Abgeordnetenbüro Christian Schaft und Susanne Hennig-Wellsow (MdL, Die LINKE.Thüringen)

von Mo - Fr 15:00 - 19:00Uhr geöffnet.

Die Mitarbeiter des RedRoXX erreicht ihr schon ab 11:00 Uhr telefonisch unter 0361 - 227 921 30 oder im Ladenlokal, Pilse 29, 99084 Erfurt. 

 

Termine

Blick nach Katalonien.Einblicke in Politik und Geschehen vor Ort
8. November 2017 18:30 – 21:00 Uhr
Einblick in die politische Lage in Katalonien im Herbst 2017mehr...
 
 

TWITTER @RedRoXXErfurt

Tweets


RedRoXX

18 Sep RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit Montägliche Briefkastenfunde: Super Aufklärungsflyer zur AfD von der IG Metall. Und einmal… instagram.com/p/BZLO82jBq1V/


RedRoXX

17 Aug RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit Bingo! Wir haben eine Gewinnerin! Eine glückliche Nutzerin ist jetzt im Besitz des extrem schicken Goldenen Hufeisens! #bullshitbingo


RedRoXX

17 Aug RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit Wir danken für die Blumen und spielen mal weiter unser Extremismus-Bullshit-Bingo. #extremcool #nohufeisen twitter.com/arnenow/status…


RedRoXX

3 Aug RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit Wir lassen es uns nicht entgehen. Solltet ihr auch nicht. twitter.com/die_linke_th/s…


RedRoXX

28 Jul RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit 2.8. "Mustang", 9.8. "Ich, Daniel Blake", 16.8. "Berlin Rebel High School". Eintritt frei, Popcorn am Start. Hier:… twitter.com/i/web/status/8…


 

Linksjugend [solid]/SDS Gruppe im RedRoXX

Jeden Montag 19.00 Uhr treffen sich junge Menschen (Schüler_innen, Student_innen und Auszubildende), die Interesse an Politik und Diskussion haben. U.a. in den Bereichen Antifaschismus, Bildungs- und Jugendpolitik oder Antimilitarismus planen wir eigene Aktionen und beteiligen uns an Aktivitäten anderer zivilgesellschaftlicher Partner_innen oder sozialer Bewegungen.

Wir vertstehen uns als Plattform für Aktion und bei uns können sowohl Parteimitglieder, Mitglieder von Linksjugend['solid] und Nicht-Mitglieder mitwirken.

 

 

 
 
 
 
20. Oktober 2017

Blick nach Katalonien.Einblicke in Politik und Geschehen vor Ort

8.11.17 // 18.30 Uhr // RedRoXX Mehr...

 
6. September 2017

Aufstehen gegen den Rechtsruck

Seit 2015 erleben wir in der Bundesrepublik einen dramatischen Anstieg rassistischer Hetze und Praxis. Bereits zuvor hatten sich rassistische Bewegungen wie Pegida formiert. Der sogenannte Rechtsruck zeigt sich beispielsweise in Angriffen auf Geflüchtete und ihre Unterstützer_innen oder in der, weiteren Einschränkung der Möglichkeiten der legalen Einreise und des Aufenthaltsrechts für Geflüchtete. Hinzu kommt eine Diskursverschiebung nach rechts in Feldern wie Geschlechter- und Innenpolitik. Parlamentarisch findet der Rechtsruck seinen Ausdruck in den Wahl- und Zustimmungserfolgen der AfD. Sei Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
13. Oktober 2017

Vernetzungstreffen von LINKE-Petitionspolitikern in Erfurt

Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag  fand am 13. Oktober das erste Bundes-Vernetzungstreffen von LINKE-Petitionspolitikerinnen und -Petitionspolitikern statt. Eingeladen waren alle Sprecherinnen und Sprecher der Landtage, in denen DIE LINKE vertreten ist. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion, sowie von Anja Müller, Fraktionssprecherin für Petitionen und Bürgerbeteiligung. Mehr...

 
29. September 2017

Auf dem Weg zu demokratischeren, offeneren und sozialeren Hochschulen

Anlässlich der heutigen ersten Lesung zum neuen Thüringer Hochschulgesetz erklärt Christian Schaft, hochschul- und wissenschaftspolitischer der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der von der Landesregierung vorgelegte Entwurf eines neuen Hochschulgesetzes stärkt unsere Hochschulen mit einer Demokratisierung der internen Strukturen, einer gesteigerten Autonomie, verbesserten Arbeits- und Studienbedingungen und einer Anerkennung von Diversität und Vielfalt. Ich freue mich sehr darauf, auf der Basis dieser guten Vorlage in das weitere parlamentarische Verfahren einzusteigen.“ Mehr...